Friedrich-Bährens Gymnasium

Ostberger Str. 17
58239 Schwerte

Tel.:02304/16010       
Fax: 02304/22007

Mathematik-Olympiade


fbg_unterricht_mathematik_mologo

Die Mathematikolympiade ist ein jährlicher bundesweiter Mathematikwettbewerb mit einer Tradition die bis in das Schuljahr 1961/62 zurückreicht. Heute nehmen bundesweit über 125.000 Schülerinnen und Schüler an dem Wettbewerb teil. Die Mathematik-Olympiade richtet sich an alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 bis 12, welche ihre besondere Leistungsfähigkeit auf mathematischem Gebiet unter Beweis stellen wollen.

Die Mathematik-Olympiade findet in bis zu vier Stufen statt. Findet die erste Stufe noch in Form eines Hausaufgabenwettbewerbs statt, so ist die zweite Stufe bereits eine Regionalrunde, in der die qualifizierten Schülerinnen und Schüler zu einer mehrstündigen Klausur eingeladen werden, um ihre mathematischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Die dritte Runde findet auf Landesebene statt, bevor aus jedem Bundesland die besten 12 Schülerinnen und Schüler sich in der vierten und letzten Stufe auf Bundesebene in einem wechselnden Bundesland treffen.

In den letzten Jahren konnten immer über 10 Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgangsstufen des FBG an der zweiten Runde teilnehmen. Auf diese Ergebnisse blicken wir mit Stolz zurück und hoffen auch in den kommenden Jahren an diesen Erfolg anknüpfen zu können.

Aufgaben der laufenden Mathematik Olympiade sind auf der Seite http://www.mathematik-olympiaden.de/akt_aufgaben.html einzusehen.

(M. Mohr)