Friedrich-Bährens Gymnasium

Ostberger Str. 17
58239 Schwerte

Tel.:02304/16010       
Fax: 02304/22007

Tennisspieler des FBG Westfalenmeister!

Samstag, den 29. Juni 2013

Dass sie nicht nur die Schule mit den besten Tennisspielern des Regierungsbezirks Arnsberg sind, sondern auch innerhalb Westfalens, bewiesen die FBG Schüler sehr eindrucksvoll beim Landesteilfinale des Wettbewerbs  „Jugend trainiert für Olympia“ auf der Anlage des TC Eintracht Dortmund.

fbg dieschule schulmannschaften tennis 2013 01 fbg dieschule schulmannschaften tennis 2013 02 fbg dieschule schulmannschaften tennis 2013 03

In einer  starken und eindeutigen Begegnung  mit der Mannschaft des Ratsgymnasiums Bielefeld mit dem amtierenden Westfalenmeister Jonas Erdmann an Position 1 setzte sich die Jungenmannschaft des Friedrich Bährens Gymnasiums klar mit 5:1 durch. Durch diesen Sieg, der gleichzeitig den Gewinn der Westfalenmeisterschaft in der WK III (Jg. 1998 – 2001) bedeutet, qualifizierte sich die Mannschaft für das Finale um den Titel des Landesmeisters NRW am 17.7.2013 in Köln. Dort treffen die Jungen auf den Landesteilmeister Nordrhein. Das von Position eins bis sechs durchgehend stark besetzte Team dürfte nicht chancenlos sein und träumt mit seiner Betreuerin Bente Schmid von einem Sieg, der die Teilnahme am Bundesfinale in Berlin im September bedeuten würde.  Für das FBG gingen Maxi Grundmann, Tim Schmidt, Timo Reimann, Linus Jäger, Marwin Kralemann, Tim Müller und Niklas Goecke an den Start.
Dass der Kreis Unna in Westfalen die besten Schulmannschaften im Tennis stellt, zeigt auch der Sieg des Clara Schumann Gymnasiums Holzwickede, das im gleichen Wettbewerb in der WK II (Jg. 1996 – 1999) ebenfalls den Titel des Westfalenmeisters erringen konnte.

(B. Schmid, Juni 2013)